Dritter Erfolg fuer L.Mackey!

Februar 21, 2007 by  
Filed under yukonquest

Lance Mackey - Sieger Yukon Quest 2007

Lance Mackey ist mit neuer YQ-Rekordzeit ( 10 Tagen, 2 Stunden, 37 Minuten) ins Ziel nach Fairbanks (Alaska) gefahren und hat das 24. Yukon Quest International Sleddog Race gewonnen. Im Zielbereich wurde Mackey von Familienmitgliedern, angefuehrt von seinem Vater Dick (Mitbegruender des Iditarod), Freunden, Bekannten und Fans begruesst. Er kam um 13:55 Uhr (Ortszeit) mit 10 Hunden vor unzaehlichen Zuschauern auf dem zugefrorenen Chena River an.Er egalisierte damit den, vom Oesterreicher Hans Gatt bisher alleine gehaltenen, Rekord von drei Siegen nacheinander. Seit der ‘Halbzeit’ in Dawson City hat der ehemalige Krebspatient Mackey das Yukon Quest Rennen, immer mit mehreren Stunden Vorsprung vor seinen Konkurrenten, klar angefuehrt. Den Rekord der schnellsten Renn-Zeit hielt seit 1995, die Mushing-Legende Frank Turner, der dieses Jahr vorzeitig den Wettbewerb abbrach.
Lance Mackey, der letztes Jahr seinen Wohnort von Kasilof nach Fairbanks verlegt hat, wird 40.000 Dollar fuer seinen 1. Platz erhalten, zusaetzlich noch 4 Unzen Gold, fuer das Erreichen der ehemaligen Goldgraeberstadt Dawson City, als erster..

Speak Your Mind

Tell us what you're thinking...
and oh, if you want a pic to show with your comment, go get a gravatar!