Jeff King gewinnt das Kusko300 zum neunten Mal

Januar 21, 2013 by  
Filed under Allgemein, Kusko300

Der 56jaehrige Jeff King ist am Sonntag mit 12 Hunden, zwei weniger als gestartet, ins Ziel in Bethel eingefahren und hat sich damit zum neunten Mal gegen die Konkurrenz durchgesetzt.
King hatte zuvor zwischen Aniak und Kalskag den 23jaehrigen Titelverteidiger und Fuehrenden Rohn Buser ueberholt und den Vorsprung bis ins Ziel ausgebaut. King der auch im Maerz das Iditarod bestreiten wird, hatte 1991 das Kuskokwim zum ersten Mal gewonnnen. Sein Sieg ist 22.000 US Dollar wert – insgesamt werden 110.000 US Dollar an Preisgelder ausgeschuettet – eine Rekordsumme. Zweiter wurde der noch nicht sehr bekannte Tony Browning aus Nenana vor dem Lokalfavoriten Pete Kaiser und Paul Gebhardt aus Kasilof. Martin Buser und der aus Norwegen stammende Joar Leifseth Ulsom belegten die Plaetze vier und fuenf.

Jeff King

Vor dem Rennen gab es einige prominente Absagen. So teilten der aktuelle Copper Basin 300 Gewinner Allen Moore und seine Frau Aliy Zirkle mit, dass sie wegen der schlechten Wetterbedingungen den Transport von Anchorage nach Bethel nicht antreten werden. Auch der vierfache Iditarod und Yukon Quest Champion Lance Mackey zog seine Anmeldung wieder zurueck.

Speak Your Mind

Tell us what you're thinking...
and oh, if you want a pic to show with your comment, go get a gravatar!